Home / Belletristik /

Weggetrennt

Weggetrennt

Weggetrennt

Weggetrennt

Gedichte

ISBN 978-3956323805
2.HJ - 02/2007
Preis: 8,99 €

Die hier vorliegende zweite Sammlung lyrischer Texte Sascha Heßes setzt die Tendenz der im Jahr 2004 erschienenen ersten konsequent fort: Dichtung wird verstanden und verwirklicht als Ver dichtung, als Kondensation des Erfahrenen, Gedachten, Erlebten und Erlittenen, als Bannung des sich Verflüchtigenden zum Gebilde. Die daraus resultierende Verschlüsselung mag den Leser einige Mühe kosten. Er wird aber immer wieder auch auf leichter Zugängliches stoßen - auf Sinnsprüche oder auf Gedichte, die schlicht das Innere aus sagen und so verletzlicher sind als jene, die sich gleichsam nach außen hin abschotten und ver - härten. Thematisch berührt werden unter an - derem: Annäherung und Entfernung des Mit - menschen, Kunst und Schreiben, Selbstentfremdung und Selbstfindung, Tod und Vergänglichkeit. Der Ton reicht vom Elegischen, übers Sachliche bis hin zum Sarkastischen.

Share this article

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *