Home / Belletristik /

LICHTBLIND

LICHTBLIND

lichtblind (2)

Erzählung

ISBN 978-3-943528-59-6 
1.HJ - 14/2013
Preis: 17,80 €

„Du siehst das Helle nicht! Du bist lichtblind!“, wirft Hanka, 42, ihrem Geliebten vor. Sie sucht bei Lukas Kaltenbach die Nähe und Geborgenheit, die sie in ihrer Ehe schmerzlich vermisst. Er jedoch verhält sich ihr gegenüber hölzern und kühl. Ist das Liebe oder nur körperliche Abhängigkeit? Soll sie die Beziehung zu ihm aufgeben? Ausgerechnet zu Christine, Kaltenbachs Tochter, entsteht eine warmherzige, von Vertrauen geprägte Freundschaft. Christine erzählt von ihrer eigenen Liebesbeziehung, die mit Enttäuschung geendet hat. Die Erfahrungen von Hanka und die von Christine sind auf eine merkwürdige Art und Weise miteinander verknüpft.
Aus der Perspektive der Frau zeichnet Frauke Ohloff ein präzis beobachtetes Bild eines Verhältnisses, das an unterschiedlichen Erwartungen und Auffassungen scheitert.

Share this article

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *