Home / Belletristik /

In Schweigen gehüllt

In Schweigen gehüllt

61aff2j4mtl-_sx307_bo1204203200_

Roman

ISBN 978-3956321030
1.HJ - 02/2014
Preis: 19,80 €

Honorine Steimer, eine ehemalige Ordensfrau, wird am 1. April 1903 ermordet im Keller ihres Wohnhauses aufgefunden. Unauffällig lebte sie in einem kleinen Dorf an der Nahe. Bei den Dorfbewohnern war sie beliebt, weil sie sich immer sehr hilfsbereit zeigte. ----
„So haben wir denn in Rüdiger Heins‘ Werk einen modernen Montageroman vor uns, der dem Leser nicht nur einen Einblick in die komplexe, in sich widersprüchliche Psyche eines Menschen ermöglicht, der auf seine Weise Liebender und Mörder zugleich ist, sondern auch in eine bürgerliche Gesellschaft, die für Menschen an ihrem Rand keinen Platz hat. Das macht das Werk weit über eine reine Detektivgeschichte in der Tradition von Georges Simenon hinaus zu einem spannungsgeladenen, äusserst lesenswerten Zeitroman.“
Prof. Dr. Mario Andreotti ist Dozent für neuere deutsche Literatur in St. Gallen und Zürich und Autor des UTB-Bandes „Die Struktur der modernen Literatur“.

Share this article

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *